Wasserleiche Symbolbild

Lobau: Schock bei Veranstaltung

Grün-Politiker entdecken Leiche im Donaukanal

Der Umweltsprecher der Wiener Grünen lud zur Pressefahrt – die makaber endete.

Eigentlich hätte es eine aufschlussreiche Pressereise für Öko-Journalisten werden sollen, bei der der grüne Umweltsprecher Rüdiger Maresch die Schönheiten der Lobau präsentieren wollte – um so auch die Kampagne der Grünen gegen den geplanten Tunnel unter dem Nationalpark auf Touren zu bringen.

© APA/HERBERT NEUBAUER (Archiv)
Rüdiger Maresch
× Rüdiger Maresch
Grünen-Umweltsprecher Rüdiger Maresch

Kurz nach der Abfahrt kam es allerdings zu einer schockierenden „Begegnung“: Der Bootsführer des Nationalparkboots entdeckte auf Höhe der Simmeringer Haide eine im Donaukanal treibende Wasserleiche. Die Polizei und die Feuerwehr bargen den Toten, die Exkursion ging in gedrückter Stimmung weiter. Polizeisprecherin Irina Steirer bestätigt, dass es sich bei dem Toten „um einen Mann handelt. Die Untersuchungen, wer der Verstorbene ist und wie er zu Tode kam, laufen.“

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten