Talk auf oe24.TV

Grünberg: Will in der Gesellschaft etwas verändern

Grünberg über ihre Kandidatur für Kurz im oe24.TV-Interview.

Ex-Leichtathletin Kira Grünberg (23) zieht für Sebastian Kurz in den Wahlkampf. Im oe24.TV-Interview (heute, 21.30 Uhr) verrät sie, wie sie ihre neue Rolle anlegen will.

oe24.TV: Wie hat sich Ihr Sprung in die Politik ergeben?

Kira Grünberg:
Früher habe ich mit der Politik nicht viel am Hut gehabt. Aber nach meinem Unfall habe ich mir gedacht, ich stehe in der Öffentlichkeit, wenn ich etwas für Menschen mit Behinderung machen kann, mache ich das. Und dann hat mich Sebastian Kurz gefragt.

oe24.TV:
Haben Sie sofort zugesagt?

Grünberg:
Ich war baff und habe mich mit meiner Familie abgesprochen. Es war nie mein Ziel, im Parlament zu sitzen. Aber für mich ist es eine große Herausforderung. Als Springerin habe ich mir große Ziele gesetzt, und der Ehrgeiz ist immer noch da.

oe24.TV:
Haben Sie je dar­über nachgedacht, für eine andere Partei anzutreten?

Grünberg:
Ich habe immer gesagt, wenn, dann für Sebastian Kurz. Er ist jung, bringt frischen Wind in die Politik. Er ist sehr bodenständig, weltoffen. Für ihn ist, wie für mich, die Familie wichtig. Er weiß, wo er herkommt.

oe24.TV:
Wofür wollen Sie sich also besonders einsetzen?

Grünberg:
An oberster Stelle steht für mich, wie Menschen mit Behinderung wahrgenommen werden. Wir werden oft unterschätzt, uns wird zu wenig zugetraut. Das möchte ich ändern. Ich will, dass wir in der Gesellschaft als ganz normale Menschen angesehen werden, die gleichen Chancen haben. Dass gar nicht mehr darüber nachgedacht wird, dass bei uns etwas anders ist.

oe24.TV:
Ist nach Wien ziehen für die Politik eine Option?

Grünberg:
Mein Hauptwohnsitz bleibt in Tirol, aber ich werde viel Zeit in Wien verbringen. Darauf freue ich mich schon.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kurz sagt Präsentation von nächstem Kandidaten ab

Kiras Karriere-Coup

Niessl: Attacke auf Kurz

Alles läuft für Kurz – SP und FP müssen 
jetzt aufwachen

Kurz: Jetzt Hotspots in Libyen

Grünberg fix in Team für Kurz



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten