Umfrage

Kurz auf Platz 1

Hammer-Umfrage: FPÖ überholt SPÖ

Knalleffekt bei der aktuellen ÖSTERREICH-Umfrage: Die SPÖ fällt auf Platz 3 zurück.

Wien. Zum ersten Mal seit Dezember 2017 liegt die FPÖ in einer Umfrage vor der SPÖ. Laut der aktuellen ÖSTERREICH-Erhebung (Re­search Affairs, 1.002 Online-Interviews vom 14. bis 20. März, max. Schwankungsbreite 3,2 %) hält sich die SPÖ zwar bei 24 % – da die FPÖ aber leicht zulegt, rutscht die Partei von Pamela Rendi-Wagner auf Platz 3 ab.

© oe24-Grafik
Hammer-Umfrage: FPÖ überholt SPÖ
× Hammer-Umfrage: FPÖ überholt SPÖ

Kurz-ÖVP an der Spitze. Die Türkisen kommen erneut auf 34 %, den 1. Platz hält die ÖVP ja beständig  seit sie im Mai 2017 von Kurz übernommen wurde.

Strache kann jubeln. Auf Platz 2 liegt jetzt eben Kurz’ Koalitionspartner Heinz-Christian Strache. Seine FPÖ legt um einen Punkt zu – auf 25 % waren die Blauen schon seit Oktober 2018 nicht mehr. Und: Sogar in der Kanzlerfrage kann Strache zulegen – er liegt jetzt mit 21 % fünf Punkte hinter Rendi-Wagner.

Rendi hat es schwer. Die SPÖ bleibt demnach bei 24 % – das macht diesmal eben nur Platz 3 –, Rendi-Wagner hat es also schwer.

Schlechte Stimmung: Nur 35 % sehen in der SPÖ derzeit eine sehr gute bzw. eine gute Stimmung. Da liegt die SPÖ hinter den Neos auf Platz 4.

© oe24-Grafik
Hammer-Umfrage: FPÖ überholt SPÖ
× Hammer-Umfrage: FPÖ überholt SPÖ

© oe24-Grafik
Hammer-Umfrage: FPÖ überholt SPÖ
× Hammer-Umfrage: FPÖ überholt SPÖ

SPÖ-Wähler wollen lieber Rendi als Doskozil

SP-Wähler sind milder. 34 % der Befragten finden, dass Rendi-Wagner in der SPÖ das Sagen hat. Eine Folge der Streitereien um Sicherungshaft und IS-Terroristen, wo Doskozil von der Parteilinie abweicht. Besser sieht es bei den SPÖ-Fans aus: Da sagen 64 %, dass die Parteichefin das Heft in der Hand hat.

Lieber Doskozil? Immerhin 62 % sind der Ansicht, dass besser Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil als Spitzenkandidat die SPÖ in die nächste Wahl führen soll.  Doch auch das sehen die SPÖ-Wähler völlig anders: Sie stehen zu 62 % hinter Rendi-Wagner – das spiegelverkehrte Ergebnis also.

© oe24-Grafik
Hammer-Umfrage: FPÖ überholt SPÖ
× Hammer-Umfrage: FPÖ überholt SPÖ


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten