Van der Bellen Kinderfoto

So sah der Präsident früher aus

Instagram-Challenge: Van der Bellen zeigt Kinderfoto

Auch der Bundespräsident geht mit den Trends. Auf Instagram postete er nun ein Foto aus seiner Kindheit. Hätten Sie ihn erkannt?

In Zeiten von Corona-Quarantäne werden die Menschen eben auf den jeweiligen Sozialen Netzwerken kreativ und suchen nach Abwechslung. Und so startete vor einiger Zeit eine Challenge auf Instagram in der man seine alten Kinderfotos posten soll. Zahlreiche Prominente machten da bereits mit und jetzt mischt sich ein ganz besonderer Name unter die Teilnehmer. Bundespräsident Alexander Van der Bellen postete ebenfalls ein altes Foto, das ihn in Kindheitstagen im Tiroler Kaunertal zeigt. Gemeinsam mit seinem Hund steht er im Wald und grinst in die Kamera. "Österreich liegt mir am Herzen. Österreich ist meine Heimat. Unsere Heimat", wird das Staatsoberhaupt zitiert.

Zudem nützt er die Chance und appeliert noch einmal für Zusammenhalt in dieser Krise. "Er ruft Österreich dazu auf, die vorgesehenen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus unbedingt mitzutragen. Danke fürs Mithelfen!", heißt es in dem Posting.

Na, hätten Sie unseren Bundespräsidenten Van der Bellen hier erkannt?

 

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten