Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Blaues Netzwerk

Jetzt Wirbel um Burschenschafter in Wien

Wie auch Landbauer habe der Wiener FPÖ-Landtagsabgeordnete von nichts gewusst.

Der Skandal rund um die Burschenschaft „Germania zu Wiener Neustadt“ und deren antisemitischem Liederbuch zieht nun seine Kreise nach Wien. Denn der Wiener FPÖ-Landtagsabgeordnete Stefan Berger soll laut Nachrichtenmagazin Profil bis vor Kurzem ebenso wie Udo Landbauer (der, wie berichtet, mittlerweile von all seinen politischen Ämtern zurückgetreten ist) Mitglied in jener Burschenschaft gewesen sein, die mit ihrem antisemitischen Liederbuch für Schlagzeilen sorgte. Wie auch Landbauer behauptet Berger jetzt, nichts von diesen Liedertexten gewusst zu haben. „Wäre dem so gewesen, hätte ich Strafanzeige erstattet. Unmittelbar nach dem Bekannt­werden bin ich bis zur restlosen Klärung sofort ausgetreten. Mit diesem Gedankengut will ich nichts zu tun haben“, so Berger.

Aufklärung. „Längere Zeit Mitglied einer solchen Vereinigung zu sein und erst auszutreten, wenn die dortigen Zustände publik werden, spricht Bände“, so der Wiener SPÖ-Klubobmann Christian Oxonitsch. „Das Unwissen und die Vergesslichkeit des Herrn Berger ist lächerlich und unglaubwürdig“, so David Ellensohn, Klubobmann der Wiener Grünen. „Jede Burschenschaft gehört vom Verfassungsschutz durchleuchtet und auf deren ­Demokratiefeindlichkeit, Antisemitismus sowie Verstöße gegen das Verbotsgesetz untersucht“, fordert jetzt Ellensohn.

Diese Burschenschafter sitzen im Wiener Landtag

In Österreich gibt es rund 4.000 Burschenschafter. Mit dem Regierungseintritt der Freiheitlichen übernahmen die Männerbündler das Kommando in diversen FPÖ-Ministerien. Auch im Wiener Gemeinderat und Landtag tummeln sich die Burschenschafter, die laut Buchautor Hans-Henning Scharsach (Die stille Machtergreifung) die FPÖ de facto längst übernommen haben. Die FPÖ hat insgesamt 34 Abgeordnete im Wiener Gemeinderat und Landtag – mindestens 10 davon sind Burschenschafter:

Armin Blind
Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat: Aldania Wien

Gerald Ebinger
Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat: Aldania Wien

Johann Gudenus
Geschäftsführender Landesparteichef: Vandalia Wien und Aldania Wien

Udo Guggenbichler
Abgeordneter Wiener Landtag und Gemeinderat: Albia Wien und Armina Graz

Wolfgang Jung
Abgeordneter Wiener Landtag und Gemeinderat: Wiking Wiener Neustadt

Dietbert Kowarik
Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat: Olympia Wien

Dominik Nepp
Vizebürgermeister der Stadt Wien: Burschenschaft Aldania Wien

Alexander Pawkowicz
Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat: Aldania Wien

Rudolf Stark
Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat: Aldania Wien

Michael Stumpf
Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat: Vandalia Wien

Alfred Wansch
Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat: Olympia Wien

Stefan Berger
Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat: Germania (ausgetreten).



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten