Kaiser

VIDEO

Kaiser zu Spindi-Rücktritt: "Keine Angst"

Der ORF-Kaiser will nach der Politbombe Verantwortung übernehmen.

Michael Spindelegger ist mit sofortgier Wirkung von seinen Posten als ÖVP-Chef und Finanzminister zurückgetreten. Die Polit-Bombe des Jahres lässt auch unseren Kaiser nicht kalt, der sich mit einem Facebook-Video an seine "Schäfchen" wendet.

"Zieh dich ordentlich an", meint ein sichtlich nervöser Kaiser zu seinem teuen Diener Seyffenstein. "Liebe Österreicherinnen und Österreicher. Als Rudi und ich gehört haben, dass Spindelegger zurückgetreten ist, haben wir uns gedacht 'ok, dann müsen wir die Sache jetzt halt übernehmen'. Also keine Angst, wir sind für Euch da."

Dann kündigt der Kaiser gleich weitere Personalrochaden an und stellt die neue Innenministerin vor.: die Augenweide solls machen, "während der Frauenquote warats", erklärt Seyffenstein. Aber sehen Sie selbst:

 

 

 

 

Diashow: Bilder: Michael Spindelegger tritt zurück

Bilder: Michael Spindelegger tritt zurück

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten