Koalition schwächelt: FPÖ meilenweit vorn

Nationalratswahl

Koalition schwächelt: FPÖ meilenweit vorn

Wen würden Sie direkt zum Bundeskanzler wählen?

Wien. Es war das Jahr des Heinz-Christian Strache – 12 Tage vor Jahreswechsel liegt seine FPÖ in der aktuellen ÖSTERREICH-Gallup-Umfrage (400 Befragte vom 15. bis 17. 12.) meilenweit voran. Die FPÖ kommt demnach auf 33 %, liegt also unverändert hoch im Vergleich zu vor zwei Wochen. Die SPÖ verliert sogar etwas an Boden – sie hat derzeit 23 % (–1). Die ÖVP ist überhaupt nur bei 21 %, die Grünen kommen auf schwache 12, die Neos auf 8 % (+1).

In der Kanzlerfrage liegt Strache ex aequo mit ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner auf Platz 1. „Django“ legt stark zu, vielleicht die Folge seines 60. Geburtstags.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten