Krawall-Ball: Fall für den Staatsanwalt

Wien

Krawall-Ball: Fall für den Staatsanwalt

Die Demonstranten wollen die „FPÖ-Burschenschafter in der Hofburg umzingeln“

„Flüchtlinge bleiben – Burschis vertreiben“ lautet der diesjährige Slogan der linken Demonstration gegen den Akademikerball, der am Freitag in der Hofburg stattfindet. Der Ball-Veranstalter Udo Guggenbichler zeigte daraufhin die Organisation „Offensive gegen rechts“ wegen des Verdachts auf Verhetzung an. Die Staatsanwaltschaft Wien bestätigt die Anzeigen gegenüber ÖSTERREICH.

Demo-Route. Die Stimmung ist vor dem Ball merkbar aufgeheizt. Die Demonstranten wollen den Burschenschafterball heuer „verhindern“. Die Demonstrationsroute vom Schottentor über die Innenstadt zum Karlsplatz und zur Schlusskundgebung am Museumsplatz läuft unter dem Motto: „Umzingeln wir die FPÖ-Burschenschafter in der Hofburg.“ Die Polizei ist mit 2.800 Mann in Alarmbereitschaft. Debora Knob

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten