Tschechien wartet immer noch auf österreichische Dosen nach Zusage von Kurz

Krankheits-Rückfall

Kurz wieder krank: Sommergespräch auf Puls24 abgesagt

Der Kanzler musste das Sommergespräch bei Puls24 krankheitsbedingt absagen.

Das "Puls4/24"-Sommergespräch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) muss krankheitsbedingt verschoben werden. Es sollte heute in Pulkau im niederösterreichischen Weinviertel stattfinden. Ersatztermin gab es vorerst keinen, die Ausstrahlung soll im August nachgeholt werden, teilte der TV-Sender mit.

Kurz war schon vor einer Woche krankheitsbedingt ausgefallen, ein Treffen mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen anlässlich der Eröffnung der Salzburger Festspiele musste er kurzfristig absagen. Am Mittwoch leitete der Kanzler aber wieder den Sommerministerrat der Regierung in Schloss Reichenau an der Rax.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten