Ladungsliste für U-Ausschuss im Herbst steht fest

Causa Casinos

Ladungsliste für U-Ausschuss im Herbst steht fest

Die Ladungsliste im Ibiza-U-Ausschuss für Herbst ist perfekt. Es ging vor allem um die Zeugen vor der Wien-Wahl.

Die Einigung ist allen Streitereien zum Trotz geglückt, so ÖVP-Fraktionsführer Wolfgang Gerstl zu ÖSTERREICH: Nach nur zwei Stunden haben die die Parteien im Ibiza-U-Ausschuss auf eine Ladungsliste für September und Oktober geeinigt, für die restlichen Monate gibt es zumindest einen inhaltlichen Fahrplan.

Vorangegangen war ein Ultimatum von Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, der mit einer alleinigen Entscheidung gedroht hatte. Sobotka ist es auch, der am 9. September als erste Auskunftsperson geladen ist, es geht um seine Rolle in der CASAG-Affäre.

Besonders umstritten waren die vier Termine vor der Wien-Wahl im Oktober, hier ist jetzt kein Politiker geladen worden.

Geladen werden erneut die Milliardäre Heidi Horten und Johann Graf. Die Parlamentsdirektion untersucht jetzt, ob ein medizinischer Sachverständiger eingesetzt werden kann  bzw. ob eine Vernehmung per Video möglich ist.

Unmittelbar nach der Wien-Wahl müssen Immo-Tycoon Rene Benko und Burgenland-Landeschef Hans Peter Doskozil aussagen.

Hier die Liste:

9. 9.2020

Wolfgang Sobotka

Johann Graf

Heidi Horten

Bernhard Krumpel

Braun

 

10.9.2020

Hartwig Löger

Bettina Glatz-Kremsner

Dietmar Hoscher

Erlacher

 

16.9.2020

Rainer Seele

Gruber

Berndt

 

17.9.2020

Szabo

Marx

Hlavati

 

29.9.2020

Hieblinger-Schütz

Merwald

Parzer

 

30.9.2020

Barthold

Oswald

Krenn

 

7.10.

Legat

Liebich-Oswald

RESERVE

 

8.10.

Hadschieff

Grubmüller

Wurzer

 

21.10.

Benko

Pierer

Brandstetter

 

22.10.

Ortner

Haselsteiner

Leitner

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten