Antritt wegen ÖSTERREICH

Lugner: "Wahlfahrt" sorgt für großes Aufsehen

Lugner sagte, ÖSTERREICH habe ihn auf die Idee der Hofburg-Kandidatur gebracht

Aufregung bei der Ausstrahlung der ersten ­Folge des ORF-Formats Wahlfahrt mit Moderator Hanno Settele: Lugner sagte während der Autofahrt, dass ÖSTERREICH ihn auf die Idee gebracht habe, bei der Präsidentenwahl anzutreten.

So ähnlich war es – tatsächlich hatte ÖSTERREICH-Redakteurin Karin Fischer Lugner am 31. 12. auf den Malediven erreicht und ihn gefragt, ob er kandidieren wolle. Schließlich war dies in einer Twitter-Nachricht behauptet worden. Lugners Antwort: sicher nicht.

SMS

Am nächsten Tag dann habe seine Ehefrau Cathy ÖSTERREICH online gelesen und den Baumeister umgestimmt – so Lugner in Wahlfahrt. Daraufhin schickte er der Redakteurin ein SMS: 
Er wolle es sich doch über­legen. So kam es dann zur Kandidatur.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten