Minister Anschober ist seit Ostern krank

Kogler vertrat ihn

Minister Anschober ist seit Ostern krank

Anschober musste krankheitsbedingt Termine absagen.

Wien. Seit Ostern fällt Gesundheitsminister Anschober krankheitsbedingt aus. Offizielles Statement zu seinem Gesundheitszustand gibt es weiterhin keines. Einzig Vizekanzler Werner Kogler erklärte auf oe24.TV, dass Anschober "Kreislaufprobleme" habe und sich im Spital untersuchen ließ. 

Entschuldigt. Am Montag ließ sich der Gesundheitsminister jedenfalls noch einmal im Parlament entschuldigen. Da hätte er eigentlich vor dem kleinen Untersuchungsausschuss zu den Beschaffungsprozessen rund um Corona-Impfstoffe aussagen sollen.  

Schon im März mehrere Tage krank

Anschober war bereits im März mehrere Tage krank. Der Grund: Überarbeitung und ein Gesundheits-Check im Spital. Vor einigen Jahren hatte der jetzige Gesundheitsminister Burn-Out. Eine monatelange Auszeit war die Folge.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten