Ministerium prüft Anreizsystem: Bargeld auf die Hand für Corona-Test-Muffel?

Ministerium prüft Anreizsystem

Bargeld auf die Hand für Corona-Test-Muffel?

Artikel teilen

Im Jänner soll der Zulauf zu den „Massentests“ durch Anreize gesteigert werden.

„Wir überprüfen aktuell auch Erfordernis und Sinnhaftigkeit von Anreizmodellen“ – hieß es aus dem Sozialministerium auf ÖSTERREICH-Anfrage. Soll heißen: Die Regierung bastelt an einem Prämienmodell, damit die Österreichinnen und Österreicher endlich in die Teststraßen finden.

Im Gespräch sind dem Vernehmen nach Goodies wie Gutscheine (à la Wiener Gastronomie-Gutschein) und sogar Bargeld-Zahlungen bis zu 50 Euro werden diskutiert.

Diese kommen immer noch billiger als ein wochenlanger Lockdown. Klar ist: Durch das Anreizsystem sollen vor allem die Jungen erreicht werden, denen die Tests derzeit wurscht sind.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo