Nepp: »Früher hätten sie es Orbánismus genannt«

Wiens FPÖ-Chef über ORF-Bestellung

Nepp: »Früher hätten sie es Orbánismus genannt«

Wiens FPÖ-Chef Dominik Nepp kritisiert nach ORF-Chefwahl „mieses Spiel“ um ORF und das Stimmverhalten von FPÖ-Stiftungsrat Steger.

Im ÖSTERREICH Interview äußerst sich Wiens FPÖ-Chef Dominik Nepp zur ORF-Wahl.

Für Nepp sei die Wahl ein abgekartete Spiel gewesen. Besonders schockiert zeigte sich der FPÖ-Politiker darüber, das die Grünen "mitmachen".

Lesen Sie das ganze Interview mit Dominik Nepp mit einem oe24-plus Abo. Gleich anmelden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten