Thomas Stelzer

LH Stelzer: 135 Millionen "frisches Geld" nötig

Land OÖ: 580-Millionen-Euro-Corona-Hilfspaket

Artikel teilen

Das Land Oberösterreich hat ein 580-Mio.-Euro-Corona-Hilfspaket für Menschen und Betriebe geschnürt, das ergänzend zu finanziellen Unterstützungen des Bundes angelegt ist.

Linz. Dafür sind laut Landehauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) 135 Millionen Euro "frisches und neues Geld" im Zuge eines Nachtragshaushalts nötig.

400 Millionen Euro sind für Bürgschaften und Landeshaftungen für Unternehmen reserviert. Für Sport- und Kulturvereine wurde ein Härtefonds von fünf Millionen Euro eingerichtet. Für Schutzmaterial für Mitarbeiter in Gesundheits- und Pflegeberufe sind 80 Millionen Euro reserviert.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo