Josef Ostermayer traf in Brüssel Neelie Kroes

Ostermayer vs. Neugebauer

Gipfel mit den Beamten steigt

Das Ringen um eine Beamtenlohnerhöhung sollte ins Finale gehen.

Seit Weihnachten wurde heimlich verhandelt – am Donnerstag geht der Poker um die Gehaltsanhebung ab 17.30 Uhr offiziell weiter. Zuletzt hatte Beamtenminister Josef Ostermayer der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst rund um Fritz Neugebauer 1,7 % plus geboten – was 206 Millionen Euro entspricht.

Die GÖD pocht aber auf Abgeltung der Inflation von 2,3 % oder 278 Mio. €. Laut GÖD-Vizechef Peter Korecky seien Meldungen über eine Annäherung verfrüht – der angebotene „Kuchen“ sei einfach zu klein. Die GÖD hat für kommende Woche für alle Fälle eine Vorstandssitzung angesetzt.

Günther Schröder

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten