Parlament: 2014 müssen alle raus

Wien

Parlament: 2014 müssen alle raus

Das Hohe Haus hat bald keine Betriebsgenehmigung. Es sei denn, es wird rasch umgebaut.

Im Hohen Haus ist buchstäblich Feuer am Dach: Laut ÖSTERREICH-Recherchen hat das Hohe haus eine Betriebsbewilligung nur noch bis zum 5. Juli 2014. dann läuft der Brandschutz-Bescheid ab.

■ Tatsächlich gibt es in dem Ringstraßenbau aus dem 19. Jahrhundert keine Brandschutzabschnitte, die bei Feuer abgeriegelt werden.
■ Feuertreppen mussten provisorisch in Innenhöfen errichtet werden damit der Betrieb aufrecht bleibt.

Einzige Möglichkeit, dass Parlamentarier nicht ausziehen müssen: Im 1. Quartal 2014 muss ein Baubeschluss fallen – dann könnte der Bescheid verlängert werden.

Kosten von 300 bis 
zu 500 Millionen Euro

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer drängt schon lange darauf – doch die Parteien zieren sich: Soll doch der Umbau zwischen 300 und 500 Millionen Euro kosten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten