Parlament fixiert jetzt Rauchverbot

Gastronomie

Parlament fixiert jetzt Rauchverbot

Der Nationalrat segnet das Rauchverbot ab.

Diese Woche wird es endgültig fix – das Parlament beschließt das totale Rauchverbot in der Gastronomie. Der Beschluss im ­Nationalrat am Mittwoch besiegelt das Ende der Zigarette im Restaurant, Kaffeehaus und in der Bar – allerdings dauert es noch ein bisschen bis dorthin.

Erst ab 1. Mai 2018 ist das totale Verbot in Kraft. Als Anreiz für einen vorzeitigen und freiwilligen Umstieg von Unternehmen schon vor dem 1. Juli 2016 wird es eine steuerliche Prämie in der Höhe von 30 Prozent für getätigte Umbauinvestitionen geben. Bei Verstößen drohen den Wirten bis zu 2.000 Euro Strafe.

Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) musste bis zuletzt mit den Gastronomievertretern verhandeln, die Abstimmung ist aber nicht gefährdet – auch die Grünen haben ihre Zustimmung signalisiert.

VIDEO: Regierung präsentiert Raucher-Gesetz



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten