Gewessler

Parteien

Energiesparen: Nächster Krach ÖVP – Gewessler

Der türkise Gegenwind für Klimaministerin Gewessler nimmt Orkanstärke an. 

Wien. Gewessler hatte ihre Energiespar-Kampagne zusammen mit ÖVP-Minister Martin Kocher präsentiert – in Wirklichkeit verstärkt die ÖVP aber ihren Druck auf die grüne Ministerin. So mobilisieren Wirtschaftskammer sowie Wiener ÖVP gegen das von Gewessler geplante Verbot von Heizschwammerln im Freien: „Das würde die Gastro massiv schädigen“, wetterte der Wiener ÖVP-Chef Karl Mahrer auf oe24.TV.

Gleichzeitig stößt Gewessler auf Widerstand der Industriellenvereinigung. Generalsekretär Christoph Neumayer ist laut ORF dagegen, Energiesparen per Gesetz zu erzwingen. Ein Vorstoß, der ins Herz der türkis-grünen Koalitionsvereinbarung geht. Im Koalitionspakt ist dezidiert ein Klimaschutzgesetz mit Zielen und Maßnahmen vereinbart, das die ÖVP blockiert.