Schule

Parteien

Länder-Aufstand gegen infiziertes Lehrpersonal

Es bahnen sich jetzt Corona-Schulsonderwege in einigen Bundesländern an.

Österreich. Laut Ministerium dürfen symptomlose coronainfizierte Lehrer mit FFP2-Maske unterrichten. An den Pflichtschulen, wo die Länder entscheiden, sträubt sich die Mehrzahl der Bundesländer gegen die Regel.

Sonderwege. Wien, NÖ, Burgenland und Salzburg bekräftigten schon ihr klares Nein – auch Kärnten will jetzt bald nachziehen. Oberösterreich geht einen Mittelweg: Dort darf nur Volksschullehrpersonal nicht mit Corona-Infektion in die Klassen.

Zustimmung. Dezidiert für die Aufreger-Regel sprachen sich hingegen bislang nur die Steiermark und Vorarlberg aus.