Autounfall

Petzner "streichelte" blauen BMW

Der BZÖ-Bündnisobmann fuhr Anfang dieser Woche seinem Vordermann auf.

BZÖ-Bündnisobmann Stefan Petzner war Anfang der Woche in einen Autounfall in Wien verwickelt. In einer Wagenkolonne am Stadtrand von Wien hat Petzner "durch eine Unachtsamkeit die Kupplung gelöst, wodurch ich einen vor mir stehenden blauen BMW mit chinesischem Fahrer leicht berührt, ja fast gestreichelt habe." Verletzte gab es bei dem Zwischenfall keine zu beklagen und laut Petzner gab es auch keine Beschädigungen an den beteiligten Autos.

Petzner unterstellt dem chinesischen Fahrer, dass dieser "offensichtlich die Chance gesehen hat, einen schönen Geldbetrag von mir bzw. meiner Versicherung zu kassieren."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten