Zadic

regierung

Zadic: 'Polizei braucht viel mehr Expertise'

Justizministerin Alma Zadic über Kellermayr, Ermittlungen & Hass im Netz

oe24.tv: Wie war Ihre erste Reaktion auf den Tod von Lisa-Maria Kellermayr?
Alma Zadic: Es ist einfach erschütternd. Zu sehen, dass Menschen so einer Hass-Welle ausgesetzt sind. Sie hat sich von den Behörden nicht unterstützt gefühlt - das muss ein Weckruf an uns alle sein, jetzt zu handeln.
oe24.tv: Sie beklagte fehlende Polizei-Hilfe, Ermittlungen wurden eingestellt - was ist schiefgelaufen?
Zadic: Es gibt mehrere laufende Verfahren. Als festgestanden ist, dass es den Verdächtigen in München gibt, hat man das an die dortige Staatsanwaltschaft abgetreten. Zwei Dinge müssen dringend passieren: Wir brauchen viel mehr Expertise bei der Polizei, Ressourcen und mehr Kompetenzen besonders in der IT. Es kann nicht sein, dass Einzelpersonen schneller den Täter finden als der Staat.
oe24.tv: Sie vertreten klar einen Null-Toleranz-Kurs gegen Hass im Netz?
Zadic: Absolut, und es ist wichtig, dass wir jetzt konkret Maßnahmen setzen. Täter müssen auch tatsächlich verureilt werden können. Wir brauchen jedenfalls mehr Ressourcen, mehr IT Kompetenz und Sensibilisierungsmaßnahmen denn es darf sich keine Person die vom Hass im Netz betroffen ist im Stich gelassen fühlen