Kurz Handy

POLITIK-Insider

Sebastian Kurz schreibt jetzt Buch über sich

Artikel teilen

Im Herbst will der Ex-VP-Kanzler in Buchform eine Bilanz ziehen. 

Geheimnis. Sebastian Kurz berichtete zuletzt von seinen Reisen, seinen Investitionen in Tech-Firmen und seiner Arbeit bei Peter Thiel. Sein Buch-Projekt war aber bislang sein Geheimnis.

Der Ex-Kanzler, der 2021 bekanntlich wegen Ermittlungen und Chats zurückgetreten war, schreibt derzeit – eine Krone-Journalistin ist seine Ghostwriterin – an seinen politischen Memoiren. Der 35-Jährige will seine zehn Jahre in der Spitzenpolitik offensichtlich von sich selbst beleuchtet wissen.

Parteitag als kleiner Schock für Kurz-Fans

Irritation. Seine Fans in der ÖVP scheinen dar­über erfreut, auch wenn einige davor warnen, dass er sich „nach den ernüchternden Erfahrungen des VP-Parteitages jetzt rarer machen“ sollte.

Offiziell plant das der einstige VP-Regierungschef. Und will offenbar das Buch als Abschluss verstanden wissen. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung dürfte aber noch wackeln. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo