Stronach vs. Bucher - O-Töne

 

Persönliche Angriffe

Josef Bucher: Österreich ist kein Magna-Werk – das Recht geht nicht von Frank Stronach aus, und wer das Geld hat, schafft nicht an.

Frank Stronach:
Ich glaube, du bist ein guter Koch und Kellner, aber für das Parlament reicht das nicht.

Josef Bucher: Ich komme aus dem Volk, bin kein abgehobener Milliardär. Das ist der Unterschied. Vergangenheit gegen Zukunft.

Frank Stronach: Er hat mich genug beschimpft. Das Volk will keine persönlichen Angriffe sehen.

Streit um Steuerplan

Josef Bucher: Wir wollen die Steuern reformieren, während andere immer nur davon reden. Wir haben klare Vorstellungen wie ein einfaches, faires Steuersystem ausschaut.

Frank Stronach: Wie kann er hier sitzen und sagen: Wir sind die Einzigen, die ein Steuerprogramm haben. Du hast wenig Steuern bezahlt oder Löhne bezahlt – du kennst dich doch gar nicht aus!


Josef Bucher: Es kann halt nicht jeder 400 Fabriken haben.

Zeit nach der Politik

Frank Stronach: Bucher ist ein netter Bursch, aber er taugt nicht für die Politik. Wenn er arbeitslos wird, dann gebe ich ihm auch ein Geld.

Josef Bucher: Du könntest unser Pensionisten-Sprecher 
werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten