Tiroler Grüne kürten Felipe zur Spitzenkandidatin

Für Landtagswahl:

Tiroler Grüne kürten Felipe zur Spitzenkandidatin

LHStv. mit 79,06 Prozent der Delegiertenstimmen zur Spitzenkandidatin gekürt.

LHStv. Ingrid Felipe wird die Tiroler Grünen in die Landtagswahl am 25. Februar führen. Die rund 200 Delegierten kürten sie bei der 44. Landesversammlung am Samstag in Igls mit 79,06 Prozent der Stimmen zur Spitzenkandidatin.

Felipe hatte zuvor in ihrer Rede die "Rückschläge" der vergangenen Monate Revue passieren lassen: "Vieles ist völlig daneben gegangen und gut gemeint ist nicht immer gut gemacht", räumte sie ein. Das Ergebnis bei der Nationalratswahl sei "schmerzhaft" gewesen, so Felipe. Andererseits hob sie das in Tirol Erreichte hervor, wie etwa die Tarifreform, das "beseitigte Agrarunrecht" sowie den Schutz der Kalkkögel und der Isel. Zudem führte sie die Lkw-Obergrenze ins Treffen, "die kommen wird". "Wir haben Tirol grüner gemacht", betonte Felipe, wofür sie Applaus von den Delegierten erntete.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten