Umfrage:

Die aktuelle ÖSTERREICH-Umfrage

Umfrage: "Nur" noch 73% mit Regierung zufrieden

Die Euphorie über die Corona-Politik schwächt sich ab – aber Kanzler Kurz tangiert das nicht.

Wien. „Nur mehr“ 73% der Österreicher sind mit der Regierung zufrieden – sich darüber zu beschweren, wäre freilich Jammern auf sehr hohem Niveau. Noch keine Regierung hatte eine so hohe Zustimmung zu Türkis-Grün, aber der Wert lag vor zwei Wochen noch besser bei 77%. Auch die Zufriedenheit mit der Corona-Politik hat laut aktueller ÖSTERREICH-Umfrage (Research Affairs, 1.000 Online-Interviews, 4.-7. Mai, Schwankungsbreite +/-3,2%) leicht abgenommen.
 
© oe24
Sonntagsfrage: Wen würden Sie wählen?
 
Absolute. Bundeskanzler Sebastian Kurz kann das alles allerdings nicht tangieren. Seine ÖVP liegt weiter auf Kurs Richtung absoluter Mehrheit. Wäre diesen Sonntag bereits Wahl, könnte die ÖVP mit 45% der Stimmen rechnen. Der unglaublichste Wert: 52% der Österreicher würden Kurz direkt zum Kanzler wählen.
 
© oe24
Kanzlerfrage: Direktwahl
 
Grünes Minus. Den leichten Stimmungsrückgang gegenüber der Koalition und eine gewisse Corona-Müdigkeit bekommen aber die Grünen zu spüren. Sie verlieren erstmals seit langem, liegen jetzt bei 18% (minus 1% gegenüber vor zwei Wochen) – nur mehr einen Proztentpunkt vor der SPÖ, die auch mit der Mitgliederbefragung zu einem leichten Aufschwung ansetzt.
 
Nicht von der Corona-Müdigkeit profitieren kann die FPÖ, die jetzt auf Konfrontationskurs zur Regierung gegangen ist, aber weiter nur bei schwachen 10% liegt. Kraftlos auchdie Neos mit 6%, HC Strache käme nicht ins Parlament.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten