politik

Video von Ludwig und Fake-Klitschko aufgetaucht

Ein russisches Comedy-Duo führte Wiens Bürgermeister Ludwig mit einem Fake-Telefonat mit dem vermeintlichen Vitali Klitschko hinters Licht. Nun ist das peinliche Video im Internet aufgetaucht.

Nicht nur Wiens Bürgermeister Ludwig, auch die Bürgermeister von Berlin, Budapest, Madrid und Warschau wurden vor rund einem Monat von einem russischen Comedy-Duo in die Falle gelockt. Die beiden führten mittels Deep-Fake-Technologie als angeblicher Vitali Klitschko die Video-Telefonate mit den Bürgermeistern ab. Bemerkt wurde der Fake von nicht allen. Von der Stadt Wien hieß es nach Bekanntwerden des Fake-Anrufs: „Es gab keine Indizien dafür, dass das Gespräch nicht mit einer realen Person geführt wurde.“

Nun wurde ein Mitschnitt des Videos, das den Fake-Anruf bei Ludwig zeigt, auf dem russischen Videoportal Rutube veröffentlicht. Das Comedy-Duo "Vovan und Lexus" hat sich bereits zu der Fake-Aktion bekannt. "Ich will nicht verraten, wie wir es angestellt haben, aber es war leicht", sagte Alexej "Lexus" Stoljarow gegenüber russischen Medien.