"Vollgas-Plan" gegen die Kirche

Geheim-Dokument

"Vollgas-Plan" gegen die Kirche

Druck auf Kirche durch Finanzressort scheint geplant gewesen zu sein – das legt ein Geheimdokument nahe.

Der Kanzler bat Thomas Schmid per Chat um „Vollgas“: Am 13. März 2019 war Bischofskonferenz-Generalsekretär Peter Schipka beim damaligen Finanzministeriums-Generalsekretär Thomas Schmid. Thema: Steuerprivilegien der Kirche.

So weit, so bekannt. Bisher wurde angenommen, dass Schmid die Kirche wegen deren ­ablehnender Haltung zur Ausländer-Politik der türkis-blauen Koalition unter Druck setzen sollte.

Der Vorfall hatte für großen Wirbel gesorgt – laut ÖVP seien die Differenzen mit der Kirche inzwischen allerdings ausgeräumt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten