Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Kampf um die Hofburg

Wahl-Aufruf von Omis wird Internet-Hit

Facebook-Gruppe "Bussi" sorgt mit einem genialen Video für Begeisterung.

Die heimische Initiative "Das #Bussi", um die sich seit Tagen ein regelrechter Hype entwickelt hat, haben einen neuen Hit gelandet. Auf Facebook haben die Organisatoren, die für Toleranz, Mitgefühl und eine offene Gesellschaft werben, ein geniales Video online gestellt. Unter dem Titel "Wählt mit einem Bussi" werben zwei süße Omis dafür, am Sonntag zur Bundespräsidentenwahl zu gehen und seine Stimme abzugeben.

Zunächst wirft eine der Damen eine Kusshand in die Kamera und sorgt so schon für gute Stimmung. Die zweite Oma erklärt dann: "Mein Bussi geht an eine Gesellschaft, die versucht, sich mit den Leuten zu vertragen, Freunde schafft aus allen verschiedenen Klassen, aus allen verschiedenen Religionen."

Oma 1: "Leider Gottes hat die ganze Gesellschaft, kann man sagen, aus der Geschichte wenig gelernt. Fast nichts."
Oma 2: "Du schau ich bin jetzt 95 Jahre alt. Ich hab den ganzen Krieg mitgemacht. Mir kann keiner was erzählen. Keiner! Ich weiß, wo's lang geht."
Oma 1: "Die jungen Leute, die sollen sich mehr um Politik interessieren."
Oma 2: "Reden mit den Menschen. Ihnen sagen: 'Sag mal, warum bist Du so blöd?' Oder 'Was passt Dir da nicht?'"
Oma 1: "Und nicht immer denen folgen, die ihnen das Blaue vom Himmel versprechen."
Oma 2: "Man muss versuchen mit den Menschen auszukommen. Man muss sie kennenlernen wollen, nicht sagen 'Na mit dem will ich nicht. Den will ich nicht.' Probiers!"
Oma 1: "Sie mögen sich genau überlegen, wen sie wählen, die Jugend."
Oma 2: "Ich kann nur das große Wort sagen: Auskommen! Das ist die Hauptsache, find ich. (Wirft ein Bussi in die Kamera) Man muss auskommen.
Oma 1: "Erst wenns aus wird sein, mit Musi und dem Wein. Da pack'ma unsere Zwetschken ein und sagen 'Adieu!'"

Das kultverdächtige Video wurde bereits über 300.000 Mal angeklickt - Tendenz rapide steigend.

Hier geht's zu Facebook-Seite der Gruppe.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten