Letzte Umfrage vor Wahl

Kurz ist Favorit

Letzte Umfrage vor Wahl

Ein Mann könnte am Sonntag Österreichs Politiklandschaft auf den Kopf stellen – und das ist Sebastian Kurz. Denn kommt es so, wie alle Umfrageinstitute seit Wochen voraussagen, bleibt morgen Sonntag kein Stein auf dem andern.

171014_Wahl_Umfrage_Kurve.jpg © TZOe Sonntagsfrage von 2013 bis 2017: Steiler Aufstieg der ÖVP nach Kurz-Übernahme.

Research Affairs für ÖSTERREICH (1.000 Befragte vom 6.–8. 10., maximale Schwankungsbreite: 3,2 %) etwa gibt der ÖVP 33 %, das wäre im Vergleich zu 2013 ein Sprung um 9 Prozentpunkte!

171014_Sonntagsfrage6.jpg © TZOe Aktuelle Umfrage (+/- 3,2%): Die ÖVP führt klar.

171014_NR_Wahl2013.jpg © TZOe Bei der Wahl 2013 gewann SPÖ mit 26,8%, ÖVP erreichte 24%.

Und: Die inzwischen zehneinhalb Jahre dauernde Dominanz der SPÖ im Kanzleramt am Ballhausplatz wäre damit wohl jäh zu Ende.

Zweiter Hammer: Die FPÖ, die von 20,5 % (2013) kommt – aber von 2015 bis Mai 2017 die Umfragen dank der Flüchtlingskrise mit mehr als 30 % anführte (siehe Grafik oben): Kurz’ Antritt ließ die Blauen abstürzen – zuletzt haben sie sich aber bis auf 27 % an Kurz herangerobbt. Allerdings: Ganz ist der Kampf um Platz 2 noch nicht gewonnen, die SPÖ von Kern legte zuletzt zu, vielleicht gibt es ja da doch noch eine Überraschung.

Gelingt diese der SPÖ und Kern tatsächlich, dann könnte es für die Kleinen eng werden: Neos, Pilz und vor allem die Grünen schrammen bereits an der 4-%-Marke, fallen sie am Wahltag tatsächlich darunter, dann fliegen sie aus dem Parlament.

Schwarz-Blau. Übrigens: Ob ihnen und der SPÖ eine Mobilisierung mit dem schwarz-blauen Schreckgespenst gelingt, darf bezweifelt werden: Schwarz-Blau ist inzwischen die beliebteste Koalitionsvariante. 30 % hätte diese Koalition gerne, eine neuer­liche Zusammenarbeit von SPÖ und ÖVP wollen indes nur elf Prozent. Und: Sollte Kurz die Wahl gewinnen, sind überhaupt 40 % dafür, dass er Schwarz-Blau macht.

171010_Koalitionen5.jpg © TZOe Welche Koalition wollen Sie? Schrecken von Schwarz-Blau scheint verblasst: 30% bevorzugen diese Variante.

171010_Koalitionen3.jpg © TZOe Welche Regierung soll Kurz bilden? Wenn die ÖVP siegt, dann sind 40% für Schwarz-Blau.

Allerdings ist das alles ohnehin sehr unsicher: Neun Prozent der Wählerinnen und Wähler werden erst am Wahltag entscheiden: Das sind 600.000 Menschen – die können noch ordentlich ­etwas verändern.

171010_Unentschlossene.jpg © TZOe Haben Sie sich schon entschieden? 9% (600.000) entscheiden sich erst am Wahltag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten