Was Kern der SPÖ-Basis am Parteitag sagen will

Abschiedsrede

Was Kern der SPÖ-Basis am Parteitag sagen will

Am 24. November tritt Kern formal von der SP-Spitze ab. Was er seiner Partei raten will.

Es sei "ein Akt der Höflichkeit", dass man Christian Kern beim SPÖ-Parteitag am 24. November reden lasse, sagt SPÖ-Geschäftsführer Thomas Drozda ÖSTERREICH. Der Ex-SPÖ-Kanzler will dann, wie sämtliche seiner Vorgänger, eine Abschiedsrede vor den roten Delegierten halten. Vertraute des Noch-SPÖ-Chefs gehen davon aus, dass Kern bei seinem letzten politischen Auftritt eine "Rede mit Visionen" halten wolle. In der er den Seinen raten wolle, dass "sie sich öffnen und verändern müssen", um in der weltweit neuen politischen Landschaft "bestehen zu können".

Andere befürchten hingegen eine Abrechnung.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten