Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Städte derzeit besondere Sorgenkinder

Corona-Ampel: Wien bald von Gelb auf Orange geschaltet?

Vor der Sitzung der Corona-Kommission wird jetzt um neue Maßnahmen gerungen.

Wien. Mindestens zehn Bezirke müssten derzeit auf Gelb geschaltet werden, sagen Experten. Manche gehen sogar von der doppelten Anzahl aus. Vor der Sitzung der Corona-Kommission am Donnerstag nehmen jedenfalls die Sorgen über die Entwicklung „besonders in den Städten“ zu, so ein Eingeweihter.
 
Teile der Entscheidungsträger würden Wien „jetzt eigentlich auf Orange schalten“, befürchten aber einen neuen parteipoli­tischen Clinch. Wiens SP-Gesundheitsstadtrat hatte schon die Gelbschaltung nicht all zu gut aufgenommen. Im Hintergrund dürften die Wiener Roten strengere Maßnahmen – eine Maskenpflicht für den geschlossenen Bereich etwa – sehr wohl anstreben. Sie sehen ganz Österreich auf Gelb.
 
Die Europäische Gesundheitsbehörde hat ganz Österreich – mit Ausnahme Kärntens – tatsächlich schon so eingestuft. Allerdings leuchten da einzelne Regionen auch bereits Orange.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten