Heute Lockdown-Gipfel bei Kanzler Kurz

Sperren wir noch länger zu?

Heute Lockdown-Gipfel bei Kanzler Kurz

Immer mehr Fälle der neuen Variante werden im Umfeld der Lifte im Zillertal entdeckt.

Von einer Entspannung der Corona-Lage ist trotz harten Lockdowns weiter nichts zu sehen. Am Sonntag gab es erneut 1.202 Corona-Neuinfektionen – fast 200 mehr als am Sonntag der Vorwoche.

Der Fahrplan zum Lockdown-Gipfel

Auch in der Regierung wird man angesichts dieser Zahlen zunehmend nervöser. Heute finden im Bundeskanzleramt gleich drei Gipfeltreffen statt, bei denen die aktuelle Corona-Lage „evaluiert“ werden soll. ÖSTERREICH hat den Plan:

  • Ab 16.30 Uhr treffen sich Bundeskanzler Sebastian Kurz, Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Rudolf Anschober mit Experten. Dabei sind MedUni-Wien-Vizerektor Oswald Wagner, Simulationsforscher Nikolas Popper, Mikrobiologe Andreas Bergthaler, „Gesundheit Österreich“-Chef Herwig Ostermann und Virologin Dorothee von Laer. Die Experten werden ihre aktuelle Einschätzung zum Lockdown darlegen.
  • Direkt im Anschluss, um 18.30 Uhr, findet eine Videokonferenz mit allen neun Landeshauptleuten statt. Auch da wird die Expertenrunde dabei sein.
  • Um 20.30 Uhr gibt es dann noch eine Videoschaltung mit den Chefs der Parlamentsparteien (ebenfalls mit den Experten).

Lesen Sie mehr

Nach Lockdown: Der Öffnungsplan der Regierung

WKO-Chef Mahrer will 'erste Öffnungsschritte'

Anschober im Interview: Lockdown-Ende noch nicht fix

Entscheidung über Verlängerung noch nicht heute

Eine Entscheidung über eine Lockdown-Verlängerung soll heute noch nicht getroffen werden, heißt es aus dem Kanzleramt zu ÖSTERREICH. Die Experten sollen aber eine „Entscheidungsgrundlage“ liefern, was und ob am 8. Fe­bruar geöffnet werden kann (siehe unten).

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten