Verletzte durch Quallenplage in Spanien

Mittelmeer

Verletzte durch Quallenplage in Spanien

Quallenplage an Spaniens Stränden. Riesige Quallenschwärme haben an den spanischen Mittelmeerstränden hunderten Schwimmern Verbrennungen zugefügt.

Quallenfrei!
Normalerweise erleiden in den Küstenregionen tagsüber nur vier oder fünf Schwimmer Verletzungen durch Quallen, in den vergangenen Tagen waren es Hunderte. Bei den aggressiven Nesseltieren handelt es sich um eine kleine, fast durchsichtige Art, darum sind die Tiere schwer zu entdecken. Mittlerweile sind die Strände nach Behördenangaben jedoch wieder weitgehend quallenfrei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum