England-Kapitän Harry Kane applaudiert

Gemeinsames Zeichen mit Manuel Neuer

Englands Kane trägt 'Pride-Binde' im Deutschland-Hit

Im Achtelfinal-Kracher zwischen Deutschland und England werden die Kapitäne beider Nationen eine regenbogenfarbene Armbinde tragen.

Englands Kapitän Harry Kane wird im Achtelinale gegen Deutschland eine Regenbogen-Armbinde zur Unterstützung des Pride-Monats tragen. Der Top-Stürmer wird es einem seinem Amtskollegen Manuel Neuer gleichtun, wenn die "Three Lions" am Dienstagabend (ab 18 Uhr im Sport24-LIVE-Ticker) im Wembley-Stadion gegen Deutschland antreten.

 

 

Neuer trägt die Armbinde seit die DFB-Truppe am 7. Juni in einem Freundschaftsspiel gegen Lettland spielte, und trug sie auch in allen drei Gruppenspielen gegen Portugal, Frankreich und Ungarn.

Die UEFA blockierte unlängst einen Plan Deutschlands, die Allianz Arena nach den ersten beiden Gruppenspielen in Regenbogenfarben zu erleuchten, da der europäische Dachverband das Anbringen von „politischen“ Schildern während der Spiele verbietet.