"Bale ist echter Teamplayer"

ko-runde

"Bale ist echter Teamplayer"

Artikel teilen

Wales-Coach Coleman würdigt Bedeutung von Teamplayer Bale.

Ein Vergleich zwischen den Superstars Ronaldo und Bale ist schwer. Beide haben ganz unterschiedliche Stärken und vereinen diese Fähigkeiten bei ihrem Verein Real zu einem kongenialen Mix, der das Team unberechbar macht und schlußendlich zum Champions League-Sieg geführt hat. Einen klaren Unterschied erkennen viele im Teamplay. So auch Wales-Coach Chris Coleman, der vor dem Fußball-EM-Halbfinale gegen Portugal die Bedeutung seines Stars Gareth Bale als mannschaftsdienlicher Spieler gewürdigt hat.

Teamplay entscheidender Unterschied
"Man kann die Wichtigkeit eines Teamplayers gar nicht unterschätzen. Gareth ist definitiv ein Teamplayer", sagte der Trainer vor der Partie am Mittwoch in Lyon. "Wir haben einen sehr guten Teamgeist, und Bale ist ein wichtiger Teil davon." Ronaldo hingegen fällt öfters durch seine negative Körpersprache auf und stellt sein Ego wohl zu selten hinter das Wohl des Teams.

Wales kennt Ronaldo
Tipps zu Portugals Star Cristiano Ronaldo, mit dem Bale bei Real Madrid zusammenspielt, müsse er sich nicht holen, betonte Coleman. "Wir wissen alles über ihn", sagte der Trainer. Das wichtige neben Talent sei die richtige Mentalität, die sowohl Bale als auch Ronaldo hätten. "Sie haben einen Top-Spieler, aber den haben wir auch." Kapitän Ashley Williams sagte: "Ronaldo ist einer der großartigsten Spieler in der Welt, aber wir werden uns da nicht reinsteigern."

Ramsey-Ausfall schmerzt
Die gesperrten Aaron Ramsey und Ben Davies will Coleman im Kollektiv ersetzen. "Die Burschen, die reinkommen werden, da mache ich mir keine Sorgen", sagte der Nationaltrainer. "Sie wissen, was zu tun ist und haben die richtige Einstellung. Ich habe Vertrauen in sie."