melzer ärger

sportmix

Melzer in St. Petersburg in Runde 1 out

Artikel teilen

Nach den starken letzten Wochen hat es Jürgen Melzer in St. Petersburg gleich bei seinem Erstauftritt überraschend erwischt.

Bukarest-Sieger bzw. Wien-Viertelfinalist Jürgen Melzer hat am Montag in der 1. Runde des Tennis-Turniers in St. Petersburg überraschend gegen den Tschechen Lukas Dlouhy 6:3,4:6,3:6 verloren. Den ersten Satz holte der Österreicher nach zwei Breaks ab 3:3 noch sicher. Im zweiten Durchgang nützte er aber nur eine von sechs Break-Chancen, ließ auch in der Service-Leistung nach. Diesen Rückenwind nutzte Dlouhy zum Sieg.

Gute Auslosung verpasst
Melzer hätte eine auch im Achtelfinale eine lösbare Aufgabe vorgefunden, und zwar den lettischen Qualifikanten Ernest Gulbis. Nun wird sich der 25-Jährige ganz auf das Doppel konzentrieren, in dem er mit dem Vorarlberger Julian Knowle Titelverteidiger ist. Es war 2005 ihr erster gemeinsam gewonnener Doppel-Titel.

OE24 Logo