blitz

Sudan

7 Kinder bei Blitzschlag getötet

Der Blitz schlug in einer Schule ein. Die Todesopfer waren zwischen zehn und 13 Jahren alt.

Bei einem Blitzeinschlag in einer Religionsschule in der sudanesischen Krisenregion Darfur sind sieben Kinder ums Leben gekommen. Neun weitere eriltten Verletzungen.

Die Todesopfer waren zwischen zehn und 13 Jahren alt. Sie besuchten eine strohgedeckte Koranschule in der Ortschaft Sarguilla im Süden Darfurs.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten