Verluste für Lib Dems bei Kommunalwahlen

England

Verluste für Lib Dems bei Kommunalwahlen

Bei Kommunalwahlen in vielen Orten Englands am Donnerstag mussten die mitregierenden Liberaldemokraten schwere Verluste hinnehmen. Nach vorläufigen Ergebnissen vom Freitag hat der kleine Koalitionspartner der Konservativen im britischen Parlament rund die Hälfte seiner Gemeinderatssitze in England verloren. Die Labour Party schafften hingegen starke, die Konservativen moderate Zugewinne.

Nick Clegg: "Schwere Schläge"
Seine Partei habe "schwere Schläge" einstecken müssen, sagte Parteiführer und Vizepremier Nick Clegg am Freitag. Die Liberaldemokraten hätten offensichtlich die "Hauptlast des Ärgers" der Wähler über die starken Budgetkürzungen der britischen Regierung abbekommen. Die oppositionelle Labour Party konnte zumindest 14 Orten dazugewinnen, darunter auch eine Mehrheit im Gemeinderat der Metropole Sheffield, die zuvor als Hochburg der Liberaldemokraten galt. Am frühen Nachmittag waren erst 131 von 279 Wahlbezirken ausgezählt, endgültige Ergebnisse wurden erst für Freitagabend erwartet.

Zugleich mit den Kommunalwahlen in vielen englischen Gemeinden - mit Ausnahme des Großraums London - fanden auch kommunale und regionale Wahlen in Nordirland, die Neuwahl der Regionalparlamente von Schottland und Wales, sowie ein Referendum über eine Reform des Mehrheitswahlrechts in ganz Großbritannien statt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten