Neunjährige aus Zwangsehe gerettet

Mädchen um 1.800 Euro verkauft

Neunjährige aus Zwangsehe gerettet

Eine Neunjährige wurde von ihrer Familie mit einem 55- Jährigen zwangsverheiratet. 

Es ist zwar verboten, aber in den ländlichen Regionen Afghanistans üblich, dass junge Mädchen an deutlich ältere Männer zwangsverheiratet werden. Die Mitgift sichert ihr Überleben. Nicht selten unternehmen Kinder Selbstmordversuche. Parwana (9) kam mit dem Leben davon.

Wert. Ihre Familie verkaufte sie am 24. Oktober an einen 55-Jährigen für etwas Bargeld, Schafe und ein Stück Land. Der Gesamtwert: 200.000 Afghani (rund 1.800 Euro).

Internationaler Aufschrei brachte Parwana zurück

Die Familie gestattete CNN, den Verkauf zu filmen. Nach dem Bericht folgte ein internationaler Aufschrei. Jetzt ist Parwana wieder bei ihrer Familie, die von einer Flüchtlingsorganisation betreut wird. Der Käufer -es war bereits seine zweite Ehe - tauchte nach Anfeindungen aus der Community unter. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten