Auch Deutsche mit Eurofighter-Problemen

Jet-Krise

Auch Deutsche mit Eurofighter-Problemen

Von den 128 Bundeswehr-Jets sind nur vier für echte Missionen sofort einsetzbar. 

Erschreckend. Wie der "Spiegel" berichtet hat Deutschland ein massives Jet-Problem. Zwar besitzt die Bundeswehr 128 Jets, davon seien aber nur vier für sofortige Missionen einsetzbar, heißt es im Bericht. Der Grund ist ein technisches Problem beim Selbstschutz der Eurofighter. Außerdem macht die kleine Bewaffnung Sorgen – daher können überhaupt nur vier eingesetzt werden. Brisantes Detail am Rande: Deutschland hat der NATO 82 Jets für Missionen zugesagt – das war wohl zu optimistisch. Den Vorgaben kann das Nachbarland damit nicht erfüllen. 

Auch in Österreich machte der Jet Sorgen

Der Eurofighter machte in Österreich auch schon viele Probleme und zwang die Piloten gar zu Notlandungen. Ob defekter Höhenmesser, oder kaputte Dichtung zwischen Kanzel und Karosserie nach einem Flug in Schallgeschwindigkeit und Versagen der Hydraulik, war schon alles dabei in der Pannenserie. Und wie auch in Österreich hat Deutschland Probleme mit der Instandhaltung der Jets, weil schlichtweg Ersatzteile fehlen. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten