Berühmtes Nessie-Foto ist ein Fake

Nur ein Scherz

Berühmtes Nessie-Foto ist ein Fake

Das Bild wurde als bestes Nessie-Foto aller Zeiten gefeiert.

2012 ging ein neues Foto von Nessie, dem legendären Ungeheuer von Loch Ness, um die Welt. Noch nie war das Monster so gut auf einem Foto zu sehen. Jetzt gab George Edwards, der Fotograf, zu, dass alles nur ein Fake war.

Der vermeintliche Rücken Nessies, der aus dem Wasser ragte, war nur ein Stück Fieberglas, das 2011 in einem National Geographic-Film verwendet wurde.

Obwohl er das Foto gefälscht hat, glaubt George Edwards noch immer daran, dass es Nessie oder ähnliche Monster in tiefen Gewässern gibt. Damit will der 61-Jährige aber möglicherweise auch nur sein Geschäft ankurbeln: er fährt Touristen mit Booten über das Loch Ness.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten