Betrunkener Bub (9) im Auto gestoppt

Doppelt illegal

Betrunkener Bub (9) im Auto gestoppt

Führerschein hatte der junge Engländer klarerweise nicht.

Normalerweise hätte er seinen Führerschein abgeben müssen - doch der angetrunkene Autofahrer, den die Polizei in Nordengland schnappte, war erst neun Jahre alt. Die Polizisten ließen den Buben blasen und nahmen ihn vorübergehend in Gewahrsam. Wie viele Promille er aufwies, wurde nicht bekannt.

Der Bub sei eines von tausenden Kindern, die vor allem im Norden Englands wegen Alkoholmissbrauchs und Autodiebstahls auffallen, teilte die Polizei in der Grafschaft Cumbria am Sonntag mit. Innerhalb der vergangenen zwei Jahre wurden demnach acht Zwölfjährige, vier Elfjährige und zwei Zehnjährige wegen Autodiebstahls festgenommen. Insgesamt waren mehr als 2.600 Minderjährige auffällig geworden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten