Busfahrer weigert sich Flüchtling mitzunehmen

Er fuhr einfach weiter

Busfahrer weigert sich Flüchtling mitzunehmen

Schüler bezeugen den Vorfall, das Busunternehmen bestreitet ihn.

Der Vorfall soll sich Ende Februar im deutschen Gravesmühlen ereignet haben. Mehrere Schüler berichteten, dass der Busfahrer regulär an der Bushaltestelle anhielt und die Tür öffnete. Als jedoch ein dunkelhäutiger Mann einsteigen wollte, soll der Fahrer die Türe wieder geschlossen haben und weitergefahren sein.

„Der steht morgen auch noch da“

Die Schüler reagierten irritiert. Sie sollen den Lenker daraufhin gefragt haben, warum er den Mann nicht mitgenommen hat. Die kurze Antwort des Fahrers: „Der steht morgen auch noch da!“. Das zuständige Busunternehmen bestreitet den Vorfall. Gegen den Fahrer habe es in seiner ganzen 40-jährigen Dienstzeit keinerlei Beschwerden gegeben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten