eurofighter01_APA

Ursache unbekannt

Co-Pilot tot: Eurofighter abgestürzt

Der aus Saudi-Arabien stammende Co-Pilot kam ums Leben, der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten

Ein Eurofighter-Kampfflugzeug ist auf einem Luftwaffenstützpunkt in Südspanien abgestürzt. Wie das spanische Verteidigungsministerium am Dienstag mitteilte, kam der aus Saudi-Arabien stammende Co-Pilot ums Leben. Der spanische Pilot konnte sich bei dem Unglück auf dem Stützpunkt von Morón de la Frontera mit dem Schleudersitz retten.

Co-Pilot war zur Ausbildung in Spanien
Die Maschine war unmittelbar nach dem Start zu einem Trainingsflug auf die Erde gestürzt. Der Co-Pilot, ein Oberstleutnant der saudiarabischen Luftwaffe, war zur Ausbildung in Spanien. Die Ursache des Absturzes war zunächst nicht bekannt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten