Weltreise

Darum lässt ein kleiner Plüschelefant das ganze Netz verrücktspielen

Weil ein kleines Kind sein Stofftier verlor, drehte das Internet durch.

Es ist die neueste Challenge für Photoshop-Profis auf Reddit. Ein User startete die Aktion, als ihm ein Freund erzählte, dass sein kleines Kind sein Lieblingsstofftier verloren hatte. Damit die Traurigkeit des Kindes nicht überwiegte, erzählte der liebende Vater ihm, dass das Plüschtier nicht verloren gegangen ist, sondern gerade auf Weltreise sei. Das Netz war ihm dabei mehr als hilfreich und schickte den kleinen Plüschelefanten rund um die Welt. Herausgekommen sind einige glorreiche Bilder. (siehe oben)

Die Bilder werden nicht nur zum Trösten verwendet, sondern auch um dem Kind mehr über die verschiedenen Länder der Erde zu erklären. Und da bereits Ersatz für den verloren geglaubten plüschigen Freund gefunden wurde, ist auch eine Heimkehr des treuen Begleiters geplant.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten