Unicef

Auszeichnung

Das ist das UNICEF- Foto des Jahres

Das Foto eines Italieners zeigt ein ängstliches Mädchen in Syrien.

Ein kleines Mädchen blickt in einem Krankenhaus ängstlich auf einen Mann mit einer Kalaschnikow, der Boden ist blutverschmiert. Der italienische Fotograf Alessio Romenzi hat den internationalen UNICEF-Wettbewerb "Foto des Jahres" mit einer Aufnahme aus dem syrischen Aleppo gewonnen.

Den zweiten Platz erhielt der Inder Abhijit Nandi, der in einem Langzeitprojekt die Kinderarbeit in seiner Heimat dokumentiert - wie in der Aufnahme einer Seiltänzerin. Der dritte Platz ging an Andrea Gjestvang aus Norwegen, die ein amputiertes Opfer des Massakers auf der Insel Utöya porträtierte. Die Dänin Laerke Posselt blickte hinter die Kulissen von Schönheitswettbewerben in den USA. Dafür gab es den vierten Platz, wie UNICEF am Dienstag in Berlin mitteilte.

Diashow: Die UNICEF-Fotos des Jahres

Platz 1

Platz 2

Platz 3

Platz 4



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten