Einbrecher Zaun

Kurioses Foto

Das ist der dümmste Einbrecher der Welt

Der bemitleidenswerte Mann wollte in eine Schule einsteigen.

Ein kurioses Foto macht derzeit im Internet die Runde. Es zeigt einen Einbrecher, der versuchte in eine Schule einzusteigen, aber herrlich scheitert. Er blieb mit seiner Hose am Zaun des Geländes hängen und wurde kopfüber gefangen.

Ein Augenzeuge berichtet, dass er einen unbekannten Mann beobachtete, wie er einen Weg in eine Grundschule in Tucson (Arizona) finden wollte. Als er bemerkte, dass er gesehen wurde, versuchte er zu fliehen, indem er über den Zaun des Geländes sprang. Dabei verhedderte sich seine Hose aber in dem Zaun. Er stürzte und blieb mit den Hosen am Knöchel hilflos hängen.

Die Polizei und die Schule haben den Fall noch nicht kommentiert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten