Der erste Tweet des neuen Papstes

Nach Angelusgebet

Der erste Tweet des neuen Papstes

Benedikt hatte den Twitter-Kanal am 12. Dezember 2012 in Betrieb genommen.

Der neue Papst Franziskus hat wenige Tage nach seiner Wahl zum Oberhaupt der katholischen Kirche seinen ersten Tweet abgesetzt. "Liebe Freunde, ich danke euch von Herzen und bitte euch, weiterhin für mich zu beten. Papst Franziskus", schrieb der Argentinier am Sonntag kurz nach seinem ersten Angelus-Gebet in dem Kurznachrichtendienst Twitter. Der von seinem Vorgänger Benedikt XVI. ins Leben gerufene Account "@Pontifex" wird damit nun offiziell von Franziskus fortgeführt. Das Profil trägt mittlerweile auch den Namen und das Bild des neuen Papstes.

© oe24


Benedikt hatte den Twitter-Kanal am 12. Dezember 2012 in Betrieb genommen und schnell um die drei Millionen Follower in verschiedenen Sprachen erreicht. Nach seinem Rücktritt war der Account vorübergehend deaktiviert worden. Unmittelbar nach der Papstwahl am 13. März war dort zu lesen: "Habemus Papam Franciscum".

Diashow: Das erste Angelusgebet des Papstes

Das erste Angelusgebet des Papstes

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten