Dieser Hund ist im Auto eingesperrt und alle lachen darüber – das ist der Grund

Hit auf Twitter

Dieser Hund ist im Auto eingesperrt und alle lachen darüber – das ist der Grund

Eigentlich würde dieses Bild eine Welle des Aufschreis auslösen. In diesem Fall aber nicht.

Jeder Hundebesitzer weiß, dass das Tier im Sommer nicht allein ins geschlossene Auto gehört. Die Temperaturen, sie dabei entstehen, können für den Vierbeiner unter Umständen tödlich enden.

Dennoch wurde über genau eine solche Situation auf Twitter herrlich gelacht. Ein Golden Retriever sitzt in einem Auto, das in der Sonne steht. Der Grund ist aber nicht etwa, dass alle User Tierhasser sind, sondern ein Schild, das auf der Scheibe des Autos klebt.

Auf dem Zettel, der auf der Innenseite klebt, steht: „Bitte nicht die Scheibe einschlagen. Die Klimaanlage ist an, er hat Wasser und er hört seine Lieblingsmusik."

Gepostet wurde das Bild von dem Twitter-User „Fioses“. Wem diese Idee allerdings gekommen ist, ist unklar. Aber das Netz zeigt sich begeistert. Andere Hundebesitzer zollten der Idee Respekt. Mittlerweile hat der Tweet bereits  fast 90.000 Likes und über 50.000 Retweets.

 

 

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten